Entlüftung von Auftischwasserfilter Carbonit SanUno

Anleitung zum Entlüften eines Carbonit SanUno Wasserfilter

Im SanUno Auftisch Filter kann sich eine Luftblase bilden, die den Wasserdurchfluss bereits nach kurzer  Nutzung des Filtereinsatzes deutlich reduziert. Die vorliegende Anleitung erklärt die Entlüftung, mit  der der Durchfluss wieder normalisiert werden kann.
Eine Reduzierung des Durchflusses kann auch andere Gründe haben, beispielsweise einen hohen Anteil von Partikeln im Wasser, die den Filtereinsatz vorzeitig zusetzen.

Abb. 1

1. Auftischfilter kopfüber in oder auf die Spüle stellen.  Darauf achten, dass das Wasser ins Spülbecken laufen kann (Bild 1).

 

 

2. Umlenkventil in waagrechte Stellung drehen,  damit

Entlueftung Wasserfilter Carbonit SanUno
Abb. 2

das Wasser durch den Filter laufen kann (Bild 2).

3. Wasserhahn langsam öffnen (immer nur Kaltwasser!) und für ca. 20 Sekunden  Wasser durch den Filter laufen lassen (kopfüber).

4. Wasserhahn abstellen.

Wasserfilter SanUno Carbonit Entlüftung
Abb. 3

5. Umlenkventil so drehen, dass es zwischen waagerecht und senkrecht steht – so kann die Luft und der Überdruck über das Ventil entweichen (Bild 3).

6. Den Vorgang mehrmals (ca. 4x) wiederholen. Danach sollte alles in Ordnung sein  und der Filter kann wieder normal betreiben werden. Luft kann auch immer wieder über das Umlenkventil in das Auftisch-Filtergehäuse kommen. Wichtig  ist, erst das Umlenkventil zu betätigen (waagerechte Stellung) und dann den Wasserhahn zu öffnen.
Beim Abstellen auch erst den Wasserhahn abdrehen und dann das Umlenkventil betätigen (senkrechte Stellung). Bild 1

Carbonit SanUno Problemlösung

Was mache ich mit dem SanUno nach längerer Abwesenheit / Urlaub?

Wurde das Filtersystem längere Zeit nicht genutzt (beispielsweise wegen Urlaub), so lassen Sie aus hygienischen Gründen die ersten 10 Liter gefiltertes Wasser ungenutzt abfliessen (je  nach Filtereinsatz 2-5 Minuten).
Prüfen Sie dabei die Installation auf völlige Dichtigkeit und ziehen Sie gegebenenfalls die  Anschlüsse nach.
Vielleicht haben Sie auch freundliche Nachbarn, die während des Urlaubs den Filter regelmäßig  nutzen, um Ihre Blumen zu gießen.

Wechseln des Carbonit Filtereinsatzes

– Wenn sich das Filtergehäuse nicht öffnen lässt, so ist evtl. noch Druck im Gehäuse.  Lassen Sie den Druck entweichen, indem Sie den Hebel am Umlenkventil halb zwischen die waagerechte und die senkrechte Position stellen (Bild 3).
– Wenn sich das Filtergehäuse nicht dicht schließen lässt, so sitzt möglicherweise der Filtereinsatz oder der große Dichtungsring nicht richtig oder der große Dichtungsring ist beschädigt.
– Bestimmte Filtereinsätze haben sehr fest sitzende Dichtungen. In diesem Fall kann es notwendig sein, den Filtereinsatz zunächst am Gehäusefuß bzw. am Gehäusedeckel zu befestigen. Dazu den Filtereinsatz schräg auf den Aufnahmestutzen für den Filtereinsatz setzen und den Filtereinsatz dann gerade aufrichten und dabei fest andrücken.

Links:

Carbonit SanUno Startseite

Carbonit SanUno im Shop

Carbonit Filter Patronen