Reinigung eines SanUno Auftisch Wasserfilter

Reinigung des Carbonit SanUno Filters

Damit Sie stets gutes Wasser genießen können, sollte Ihr Filtersystem regelmäßig gereinigt werden. Zum Beispiel halbjährlich mit dem Filterwechsel oder individuell bei Bedarf.

Bitte beachten Sie:
Spülen Sie das Gehäuse und die einzelnen Teile des Wasserfilters nicht in der Spülmaschine. Durch die Temperatur und die Spülmittel können Materialschäden entstehen.

Für die Reinigung empfehlen wir:
» ein weiches Tuch
» sanftes Spülmittel
Für eine hygienische Reinigung empfehlen wir zusätzlich:
» Wasserfilter Reinigungsspray

Teile des Wasserfilters SanUno Auftisch Wasserfilter zur Reinigung
SanUno Teile

 

1. Gehäuseoberteil (Filtertasse)
2. Gehäusefuß (Unterteil)
3. Großer Dichtungsring (O-Ring)
4. Auslaufrohr
5. Eckstück für Auslaufrohr
6. Umlenkventil
7. Flex-Schlauch
8. Eckstück für Schlauch

Reinigung des SANUNO AUFTISCHFILTERS

Carbonit SanUno Gehäuse Tasse
Gehäuse Tasse

1. Schließen Sie den Wasserhahn, an dem der Auftischfilter angeschlossen ist. Halten Sie das Filtergehäuse über das Spülbecken oder stellen es hinein und öffnen es, indem Sie das Gehäuseoberteil gegen den Uhrzeigersinn vom Gehäusefuß abdrehen (beim Öffnen des Gehäuses fließt Wasser aus!). Entnehmen Sie den gebrauchten Filtereinsatz.

2. Reinigen Sie das Gehäuse innen und außen mit dem weichen Tuch und dem Spülmittel. Spülen Sie anschließend das Gehäuse mit klarem Wasser gut ab.

3. Wenn Sie das Filtersystem desinfizieren möchten:
– gehen Sie entsprechend der Anleitung des Reinigungssprays vor

4. Nun können Sie den neuen Filtereinsatz einsetzen und das Filtersystem in Betrieb nehmen.

Startseite SanUno

Filterpatronen für SanUno

SanUno im Shop